Dr. Anton Schmidl

Geschäftsführer Wien/Klagenfurt
Anton Schmidl
Anton Schmidl (57) war nach Beendigung seines Wirtschaftsstudiums an der Universität Graz tätig, bevor er in der Steuerberatung und Wirtschaftsprüfung Fuß fasste. 1997 gründete er die Crowe SOT in Kärnten. 2020 folgte die Übernahm des Wiener Crowe SOT Standortes gemeinsam mit Partner Andreas Maier. Im Jahr 2018 war es Schmidl, der Crowe Global als Netzwerkpartner gewann. Als geschäftsführender Gesellschafter der Crowe SOT Kärnten und Wien verantwortet Schmidl neben der Klientenakquisition vor allem die Schwerpunkte KMU-Wirtschaftsprüfung, Unternehmensrestrukturierungen und -umgründungen sowie spezielle Fragen zu Rechnungslegung und Going Concern. Als Spezialist im Bereich Going Concern war Schmidl als Leiter der entsprechenden Sub-Arbeitsgruppe des Fachsenats der KSW tätig.
Lebenslauf
01

Ausbildung

  • Magisterstudium der Betriebswirtschaft mit Schwerpunkt Treuhandwesen und Steuerrecht, Assistent am Institut für Treuhandwesen
  • Doktorat
  • Studium Bauingenieur – Wirtschaft
  • Ausbildung Steuerberater und Wirtschaftsprüfer
02

Sprachen

  • Deutsch
  • Englisch
03

Berufserfahrung

  • Berufliche Laufbahn 1989 bei der SOT Süd-Ost Treuhand GmbH in Graz gestartet, 1997 Gründung der Crowe SOT (vormals SOT Süd-Ost Treuhand GmbH) in Klagenfurt, geschäftsführender Gesellschafter
  • Mitglied des Fachsenates für Unternehmensrecht der Kammer der Wirtschaftstreuhänder
  • Leiter der Sub-Arbeitsgruppe „Unternehmensfortführung – Going Concern“ des Fachsenates für Unternehmensrecht der Kammer der Wirtschaftstreuhänder
  • Leiter des Wirtschaftsprüfungsbereichs im Masterstudium Accounting & Auditing an der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt
  • Übernahme des Wiener Standorts der Crowe SOT im September 2020 als geschäftsführender Gesellschafter
04

Beruflicher Fokus

  • Wirtschaftsprüfung
  • umfassende steuerliche und betriebswirtschaftliche Beratung und Optimierung von mittelständischen Unternehmen
  • Um- und Restrukturierungen
  • Beratung und Prüfung von ausgegliederten Rechtsträgern, Körperschaften öffentlichen Rechts
  • Umgründungen und Rechtsformgestaltung
  • Unternehmensdiagnose / Beurteilung von Unternehmen und strukturierte Werteentwicklung
05

Going Concern

Leiter der Sub-Arbeitsgruppe „Unternehmensfortführung – Going Concern“ des Fachsenates für Unternehmensrecht der Kammer der Wirtschaftstreuhänder – hier finden Sie weitere Informationen zu Going Concern/Unternehmensfortführung.

Was sonst noch wichtig ist

Anton Schmidl ist ebenso als Universitätslektor an der Wirtschaftsuniversität Wien und der Alpe Adria Universität Klagenfurt engagiert. Neben seinem Job ist der Familienvater leidenschaftlicher Hobbysportler. Die Absolvierung diverser Halbmarathons sowie anspruchsvolle Skitouren und Bergbesteigungen stehen regelmäßig auf der Freizeitagenda von Anton Schmidl.

Dr. Anton Schmidl
Geschäftsführer Wien/Klagenfurt
"Ich denke in Strukturen. Deshalb sind mir strukturierte Prozesse für die Beratung wichtig, in denen ich versuche, in einer Kokreation gemeinsam mit dem Klienten Lösungen zu entwickeln. Dies gilt naturgemäß aber auch für Wirtschaftsprüfung und Aufträge zur Unternehmensdiagnose."
Dr. Anton Schmidl
Geschäftsführer Wien/Klagenfurt
"Die Erfahrung der Jahre bringt neben einem gut vernetzten Denken auch ein empathisches mediatives Know-how mit."